WINTERZAUBER


Ein Winterspaziergang am See, den Zauber eines kahlen Laubwaldes erleben, vor Schaufenstern Schneeflocken tanzen sehen oder mit der Kamera auf die Pirsch gehen: Prinzipiell bin ich kein Wintermensch. Ich friere schnell mal, aber ich finde, der Winter hat auch seine reizvollen Seiten. Am liebsten mag ich, wenn der Nebel so richtig seine Spuren hinterlässt und an Bäumen und Sträuchern hängen bleibt und sich dabei frostige Kunstwerke bilden. Ich achte darauf, dass ich die alten Blütenstämme der Herbstblumen im Garten stehen lasse, das gibt mir in den Wintermonaten die Möglichkeit das eine oder andere Kunstwerk mit der Kamera einzufangen.


Unser Zierapfelbäumchen ist in den Sommermonaten eher unscheinbar - dafür im Winter ein echter Hingucker!

"Am Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt ein Frühlingsahnen." - Khalil Gibran - Darauf freue ich mich! ツ

84 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SPUREN