10 POSING TIPPS FÜR SINNLICHE PORTRAITS

Aktualisiert: 6. Mai 2020



Diese 10 Punkte waren in meiner Entwicklung der Fotografie sehr hilfreich. Probier es aus und vielleicht kannst du selber noch ergänzen oder erweitern.



1. Keine Handflächen

Die Handfläche sollte nicht direkt zur Kamera zeigen. Achte darauf, die Hände nur von der Seite zu zeigen. Ansonsten lenkt die Hand zu sehr vom Gesicht ab. Alternativ kannst du auch als Trick einen Strickpulli über die Handfläche ziehen.

2. Augen strahlen lassen

Die Augen des Models sollten in Richtung Licht schauen. So ist in beiden Augen ein Lichtpunkt zu sehen und die Augen strahlen. Achte außerdem darauf, dass die Augen nicht zu weit weggedreht sind. Dadurch sieht man zu viel Augenweiß auf dem Foto, das wirkt nicht vorteilhaft.